Dipl.- Psychologin Angelika Funken
Psychologische Psychotherapeutin 
Gesprächstherapie
Grundgedanke:  Wie verschiedene andere Therapieverfahren hat auch die Gesprächspsychotherapie  einen Gründungs-Vater. Es ist der amerikanische Psychologe Carl R. Rogers (1902- 1987), aber sein Kind trägt viele Namen. Ursprünglich nannte er seine psychotherapeutische Methode »nicht - direktive Psychotherapie«, später »klientenzentrierte Psychotherapie«, und heute sprechen manche von »personzentrierter Psychotherapie«. Vorgehen: Die Gesprächstherapie geht davon aus, daß die Psyche des Menschen Wachstumsprozessen unterliegt. Sind diese blockiert, kann es zu psychischen und psychosomatischen Störungen kommen. Ziel der Therapie ist es, den inneren Wachstumsprozess des Klienten wieder in Gang zu setzen und zu ermöglichen die eigene Wirklichkeit des Klienten, sein Erleben und seine Konflikte besser zu verstehen und zu verändern.    
Weitere Informationen zur Gesprächstherapie erhalten Sie hier !  Weitere Informationen zur Gesprächstherapie erhalten Sie hier ! Home Home Biografie Biografie Aktuelles Aktuelles Angebote Angebote Kurse Kurse Methoden Methoden Kosten Kosten Sprechzeit Sprechzeit Wegbeschreibung Wegbeschreibung Weblinks Weblinks Kunst in der Praxis Kunst in der Praxis
 Copyright © 2012 by Psychotherapeutische Praxis Angelika Funken | Impressum |